Home / Rauchen aufhören / Mit dem Rauchen aufhören

Mit dem Rauchen aufhören

Das neue Jahr hat gerade begonnen und mit Sicherheit haben sich einige als Vorsatz vorgenommen, mit dem Rauchen aufzuhören. Um diesen Vorsatz auch in die Realität umzusetzen, bedarf es natürlich einer gewissen Disziplin und auch einer gehörigen Portion Durchhaltevermögen. Um nicht Rückfällig zu werden, sollten Sie einige Tipps und Ratschläge beachten. Schon bevor Sie aufhören zu Rauchen, können Sie einiges tun um den Vorsatz auch umzusetzen. Für das Rauchen aufhoeren Tipps gibt es viele, hier finden Sie einige die Ihnen dabei helfen könnten.

Vorbereitung auf den Ausstieg:

Wählen Sie zuerst einen stressfreien Termin um mit dem Rauchen aufzuhören. Etwa im Urlaub oder an einem Wochenende. Denn Raucher haben meistens in der Arbeit sehr viel Stress und greifen deshalb in der Arbeit sehr gerne zur Zigarette. Zudem sollten Sie den Wunsch endlich Nichtraucher zu werden mit allen Ihren Freunden und Bekannten teilen. Denn diese werden Sie davor bewahren wieder zur Zigarette zu greifen und werden Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen. Zudem sollten Sie einige Dinge besorgen, die Ihre Hände beschäftigen (Murmeln). Außerdem sollten Sie immer einen Kaugummi oder Bonbons griffbereit haben, denn ein voller Mund hat keine Lust auf eine Zigarette. Beachten Sie, dass Sie höchstwahrscheinlich Entzugserscheinungen haben werden und deuten diese auf ein positives Zeichen hin, denn diese Entzugserscheinungen zeigen, dass sich der Körper entwöhnt.

Die Entwöhnung:

Besonders in den ersten Tagen wird es Ihnen sicherlich sehr schwer fallen nicht zur Zigarette zu greifen. Das Durchhaltevermögen ist hier besonders wichtig. Haben Sie es einige Tage lang geschafft und sind Standhaft geblieben, so sind Sie auf den besten Weg zum Nichtraucher. Meiden Sie zudem Situationen oder auch Getränke bei denen Sie üblicherweise geraucht haben. Der Kaffee nach dem Aufstehen oder beim Warten auf den Bus. Zudem sollten Sie besonders zu Beginn die Gesellschaft von Rauchern meiden um nicht in Versuchung zu geraten. Langeweile ist ebenfalls ein sehr häufiger Punkt wo die Umsetzung zu scheitern droht. Suchen Sie sich eine Beschäftigung wie etwa einen Kino- oder Theaterbesuch. Suchen Sie sich ein Hobby bei dem das Rauchen nicht gestattet ist. Sport ist ebenfalls sehr hilfreich wenn es um das Thema Nichtrauchen geht und beugt zudem eine Gewichtszunahme vor. Wenn Sie dennoch den Drang bzw. Wunsch nach einer Zigarette haben, machen Sie sich klar, dass dieser wieder vergehen wird. Nicht zuletzt sollten Sie das Geld im Auge haben, das täglich für den Kauf von Zigaretten benötigt wurde. Wünsche die Sie sich schon länger erfüllen wollten jedoch aufgrund des Geldes nicht möglich waren, scheinen nun in greifbare Nähe zu rücken.

About admin

Check Also

Rauchstopp- Wie schaffe ich den Ausstieg?

Zum Jahresanfang nehmen sich immer viele vor mit dem Rauchen aufzuhören. Die folgenden Ratschläge helfen ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by Yahoo! Answers

Gesundheit BlogsBlog Verzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste BlogverzeichnisBlogs Directoryblogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis